Anton

Michael Luchner

Autor

GettyImages-587223230.jpg

2019

Verzaubert und verführt

Könnten Sie einen Eid darauf schwören, dass Sie immer Ihre eigenen Entscheidungen treffen? Sind Sie sicher, in keiner Lebenssituation je beeinflusst zu werden?

Dieses Buch zeigt Ihnen, wo Sie überall verzaubert und verführt werden, ohne dass es Ihnen bisher aufgefallen wäre!

Der Autor nimmt Sie an der Hand, führt Sie durch die Welt der Manipulation und klärt Sie auf, wo und warum Beeinflussung funktioniert...

dreams.JPG

2020

Dreams into action

18 AutorInnen, zusammengebracht durch die Initiative von Martina Gleissenebner-Teskey & Christina Thomar, haben am 28. März 2020, mitten in der größten globalen Krise seit fast hundert Jahren, eben diesen Mut geschöpft. Sie haben in nur einem Monat aus dem Nichts und ohne einander vorher zu kennen, ein gemeinsames Buch geschaffen, das nicht weniger als ein Gesamtkunstwerk ist. Ein Gesamtkunstwerk als Ausdruck dessen, wozu der Mensch fähig ist: zum Erschöpfen von Neuem aus dem Nichts.

Tauch ein in 32 Zukunftsgeschichten, Märchen und poetische Gedankenreisen.

befreite frau_o.Titel.tif

2020

Die befreite Frau

Das oftmals eigenwillige Betrachten des Weiblichen durch Männer wird in den vorliegenden 28 Geschichten eindrücklich durchbrochen. Der Autor unternimmt den Versuch, als Mann aus Sicht der Frauen zu fabulieren. Dieses wagemutige, eventuell sogar anmaßende oder dreiste Herumstöbern im Wesen des Weiblichen hat jedenfalls zu ausgiebig erhellenden Einsichten geführt, die zur Namensgebung des Buches aufgefordert haben. Dass dabei genau 28 Geschichten entstanden sind, ist frei von jeglicher Zufälligkeit, sondern respektvoll und achtsam der Tatsache geschuldet, dass auch der weibliche Zyklus 28 Tage umfasst, wodurch sich die Bedeutung des Untertitels „Ein Lesezyklus“ erschließt.

In diesen vielfältigen Geschichten werden Schicksale, Schwänke und Lebensumstände von Frauen in facettenreichen Ausprägungen und kaleidoskopartiger Gefühlsvielfalt erzählt. Die dabei angewandte Ausgestaltung der Sprache lädt zum Verweilen ein, gleichsam als Anregung zum weiteren gedanklichen Flanieren in den dargestellten Gefilden gedacht.

KONTAKT

info@verzaubertundverführt.at